Edda

Vom 24.-26.9. zeigen wir in einer Werkschau, die im Rahmen des WIRKSTOFF-Festivals stattfindet, wie groß die Bandbreite der Kreativität unserer DesignerInnen im Bereich Eco Fashion ist. Lassen Sie sich von vielfältigen Entwürfen aus Kork, Rinden- und Lachsleder, von veganen Outfits aus Hanf, Torf und Brennesselfasern oder von multifunktionaler Kleidung überraschen.

Edda 2

 (Outfit von Edda Wielert, die für ihre nachhaltige Kollektion den Dortex-Fashion Award 2015 gewonnen hat. Hier gehts zu Eddas eigenem Label Schoen für nachhaltige Interieur-Gegenstände/Accessoires.)

Rike Henties

(Outfit aus Korkleder von Rike Henties. Die Finalistin des Lavera Green Fashion Awards 2015 hat vor zwei Jahren ihr eigenes Label gegründet. Henties’ Kork-Taschen wurden gerade von der Zeitschrift ÖKOTEST als besonders nachhaltig empfohlen.)

Nicht zuletzt demonstriert diese Ausstellung anhand der unterschiedlichen Kreationen von verschiedenen Absolventen-Jahrgängen, dass Eco-Fashion für die FAHMODA kein kurzes Trendthema ist, sondern die Beschäftigung mit dem Aspekt Nachhaltigkeit im Modedesign seit über 10 Jahren zum festen Bestandteil unseres Lehrplans zählt. Dementsprechend variantenreich sind auch die Ideen unserer JungdesignerInnen. Zum Auftakt der Ausstellung gib es Impulsvorträge rund um das Thema Eco-Fashion. Die Vernissage findet am 23. 9. um 17 Uhr bei uns in der Herrenstraße 13 statt. Danach ist die Ausstellung bis zum 26.9. zwischen 11 und 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Informationen