Bei der Verleihung des Frankfurt Style Awards am 5. September 2015 gingen 2 Preise an unsere jungen Designerinnen: Bettina Schmutz aus dem 4. Semester überzeugte die Jury mit ihrem Kleid “Light Upon” und gewann den Sonderpreis: ein bezahltes, dreimonatiges Praktikum bei dem Accessoire-Label Gretchen.

Bettina-Mode

 

Den 2. Preis in der Kategorie “Blue Revolution” – 1000 Euro und eine Reise nach Dubai – erhielt Clara Siegenthaler aus dem 6. Semester.

Clara-Mode-455x360

Die Studentin gewann bereits letztes Jahr ein bezahltes Praktikum bei dem Label Rich & Royal. Immer wieder kann Siegenthaler, die schon bei Jill Stuart in New York (siehe hier) erste Erfahrungen in der amerikanischen Fashionbranche gesammelt hat, die Jurys der Modedesign-Wettbewerbe von ihren Entwürfen überzeugen. Zuletzt erreichte sie auch das Finale des L.O.B.-Sophisticated Fashion Awards. Am 31. Oktober darf Siegenthaler ihr hellblaues Abendkleid mit LED-Lichteffekten, das dieses Jahr bereits Bonnie Strange auf der Berlin Fashionweek trug (siehe hier), beim Leipziger Opernball präsentieren. Mehr Fotos finden Sie hier auf unserem Blog.

Informationen