WOOF WOOF
HANNOVER  
 Juli 27th, 2016


Poesie

W├Ąhrend sich im Zusammenhang des Semesterprojekts “Architektur/Natur” einige Studierende┬ámit futuristischen Formen und Materialien besch├Ąftigt haben, ging Regina Ahmadi einen vertr├Ąumteren Weg. Um Licht und Schatten, um das Sich-Zeigen und Verstecken, um Maskenspiele, Nostalgie, pers├Ânliche Sch├Ânheit und Poesie geht es in ihrer Arbeit.

Regina Modedesign 1

Vorlagen daf├╝r fand sie bei Silhouetten und Dekorationen kost├╝mhistorischer Kleider. So ist das Architektonische bei Reginas Entwurf vor allem in dem weiten, mit Draht unterlegten Tellerrock und in der aus Dekosteinen gefertigten Korsage sichtbar.

LED Modetechnik

Das Thema Natur findet sich wiederum in den floralen Lochmustern des Kleides wieder. Wie Gl├╝hw├╝rmchen wirken dann die im Kleid eingebauten LEDs, die unter den Cut-Outs leuchten.

LED Fashiontech

HANNOVER  
 Juli 20th, 2016


P1030949

Winnie Janke hat sich im Rahmen des Semesterprojekts “Architektur/Natur” Gedanken ├╝ber den Kreislauf der Natur, Verg├Ąnglichkeit und Wiedergeburt gemacht. Ihr avantgardistisches Outfit besteht aus recycelten Fahrradschl├Ąuchen, die sie sich aus einer Fahrradwerkstatt besorgt hat. Die zusammengen├Ąhten schwarzen Schl├Ąuche sorgen f├╝r einen fransig wirkenden Lamellen-Look, der etwas organisch Morbides, D├╝steres hat. Kontrastierend kommen am R├╝cken recycelte, silber gef├Ąrbte Gl├╝hbirnen ins Spiel, die f├╝r Leben, Licht und Vitalit├Ąt stehen. Sie geben dem Entwurf etwas Spaceiges. Ihr Outfit hat Winnie sp├Ąter selbst fotografisch in Szene gesetzt.

P1030951 (1)

HANNOVER  
 Juli 12th, 2016


fahmoda modedesign 4

Nach Beendigung des ersten Schuljahres stellten unsere Studierenden des 1. Semesters auf einer Vernissage ihre ersten Arbeiten zum Thema “Architektur/Natur” vor. Wie bereits erw├Ąhnt ging es bei diesem Projekt um das spielerische Austarieren von ungew├Âhnlichen Strukturen, Formen und Silhouetten. Einige StudentInnen arbeiteten auch mit LED-Effekten, Latex, Materialien aus dem Industriebereich, mit Schrauben, Steinen uvm.. Hier zeigen wir Euch ein paar Impressionen von der Vernissage.

fahmoda modedesign 1

Licht

(Regina Ahmadi)

fahmoda modedesign 2(Laura Nagel, der Rock ist aufblasbar)

fahmoda modedesign 3(Sofia Amanda R├╝ddenklau, auch die Schuhe wurden selbst gefertigt…)

fahmoda modedesign 5

(Irina Daut)

fahmoda design(Mohammed Safarzadeh)

Fahmoda Modedesign x(Rebecca Stein)

Stahl Modedesign

modedesign weiss

(Cara Corlien Rinne)

vernissage fahmodaVernsisage 1

Vernissage 2