Category: Fahmoda Absolventen
HANNOVER  
 März 3rd, 2018

Sneek Peeks Hannover Fashion Show

 

In einer Woche findet unsere große Hannover Fashion Show statt, auf der unsere Absolventen ihre Abschlusskollektionen präsentieren. Auch die Studierenden der zweiten und dritten Klassen werden einige spannende Entwürfe zeigen. Momentan arbeiten alle unsere Jungdesigner Tag und Nacht an der Fertigung ihrer Kreationen.

hannover fashionhannover fashionshow

IMG_0708

Während die einen nur noch den letzten Schliff – ein paar letzte Details und Schmucktechniken – anbringen, produzieren andere bis zur letzten Sekunde noch komplett neue Outfits. Wir haben ein paar Impressionen gesammelt, um Euch erste Eindrücke zu zeigen.

Felix Müller Shoot1

… ein paar Einblicke ins Fotoshoot von Absolvent Felix Müller  …

Felix Müller Shoot2Entwurf von Schülerin Irina Daut (3. Klasse) …

Irina Daut

Zeichnung von Sofia Rüddenklau

Sofia Rüddenklau

Shooting Impression von Rouven Schliemann …

Rouven SchiemannLisa Völkers Einblicke in ihre Magnetismus-Kollektion zum Oberthema “LOOP” …

Lisa V 1Lisa V 2

Lisa V 3

IMG_7122

Passend zum Thema LOOP gibts auf dem Laufsteg u.a. “Floating Points” zu hören …

HANNOVER  
 Mai 12th, 2017

FAHMODA Spring Trends #2

 

Weiter gehts heute mit unserem FAHMODA Trendforecast. Hier stellen wir Euch eine bunte Reihe weiterer Style-Themen vor, die unsere JungdesignerInnen auf der letzten Hannover Fashionshow präsentiert haben.

Während auf der einen Seite einige Kollektionen von schweren, strukturierten Materialien geprägt waren, gab es auf der anderen Seite auch leichtere, seidend glänzende Stoffe zu sehen.

SeidenSeidenglanzGlanz2 Glanz

Gleichzeitig wurde auch oft Strick präsentiert  …

StrickStrick Kopie

Viele Outfits zeichneten sich zudem durch hochwertige individuelle Schmucktechniken und Stickereien aus. Insgesamt wurde das Handwerk groß geschrieben.

Stickerei PaillettenStickerei

Stickerei 2Stickerei3Stickerei 4

Vielfach hieß die Devise auch “Mix and Match”. So spielten die DesignerInnen mit Materialkontrasten und Collagen-Effekten.

MaterialmixMaterialmix2MixmatchMAterilaitätMaterialmix3

Auf der schnitttechnischen Ebene wurden gern auch Dekonstruktionen und Asymmetrien gezeigt.

Asymmetrie3Asymmetrie1Asymmetrie2

In diesem Zusammenhang zerlegten einige auch den klassichen Herrenanzug sowie Nadelstreifenstoffe und weiße Hemden: ganz nach dem Motto “deconstructed masculinity”

menswear 3deconstructed menpin stripesMenswer

Aber auch einige Weiblichkeitsklischees wurden zitiert, wie etwa “Pretty in Pink”…

RosaRosa2Pink

Und es gab häufiger das alte Punk- und Riot Grrrls-Spiel mit Wäsche, BHs und Korsagen auf dem Laufsteg zu sehen.

BraBra 2Bra Corsage

Apropos Lingerie: mit entspannten Pyjama-Looks gaben unsere DesignerInnen dem aktuellen “Wellness”- und “Comfort”-Trend einen lässigen Ausdruck…

PyjamaGute NachtPyjama2

Nicht zuletzt drückten sie die momentane Sehnsucht nach einem nachhaltigen Leben, nach mehr Natürlichkeit und Slow-Fashion sowie den omnipräsente Vegan-Trend in Holz- und Pflanzenoptiken sowie natürlich wirkenden Leinen und Hanfstoffen aus.

BastVeganCreme

  •  |